Startseite
Das müssen Sie wissen!
Abfindung
Abmahnung
Änderungskündigung
Altersteilzeit
Arbeitsgericht
Arbeitsvertrag
Aufhebungsvertrag
Befristung
Gratifikation
Krankheit
Kündigung
Kündigungsfristen
Kündigungsschutz
Kündigung vor Dienstantritt
Leiharbeit
Probezeit
Sozialplan
Tarifrecht
Urlaub
Verjährung
Wettbewerb
Zeugnis
Über uns

Was tun bei einer Abmahnung?

Was ist die Abmahnung?

Der Arbeitgeber hat eine Vielzahl von Möglichkeiten gegenüber einem Arbeitnehmer Hinweise, Kritik oder Verwarnungen auszusprechen.
Die wichtigste Rüge ist die Abmahnung. Mit der Abmahnung rügt der Arbeitgeber ein Fehlverhalten des Arbeitnehmers und droht zugleich dem Arbeitnehmer mit der Kündigung bei weiteren Verstößen.

Der Betriebsrat muss zu einer Abmahnung nicht angehört werden.

Einer Abmahnung ist rechtmäßig, wenn der Arbeitnehmer gegen eine ihm bekannte arbeitsvertragliche Pflicht verstoßen hat und die Abmahnung der Hinweis- und Warnfunktion entspricht.

Die Abmahnung ist oftmals die Vorstufe einer Kündigung. Also Achtung!

Ob es sinnvoll ist, sich im Einzelfall gegen eine Abmahnung zu wehren, sollten Sie mit einem Rechtsanwalt besprechen.



Nach oben

Weitere Themen:

Abfindung

Altersteilzeit

Arbeitsgericht

Arbeitsvertrag

Aufhebungsvertrag

Befristung

Änderungskündigung

Gratifikation

Krankheit

Kündigung

Kündigung vor Dienstantritt

Kündigungsfristen

Kündigungsschutz

Leiharbeit

Probezeit

Sozialplan

Tarifrecht

Urlaub

Verjährung

Wettbewerb

Zeugnis




Nach oben

Kontakt Impressum Tel: 089-380 19 90